Dämmplatten zweiter Wahl

In vielen Situationen sind Dämmplatten zweiter Wahl eine kostengünstige und voll funktionsfähige Alternative zu Produkten erster Wahl. Dämmplatten zweiter Wahl sind günstiger, da sie kleine Mängel haben. Die Eigenschaften der Produkte variieren und werden dadurch markenlos sowie ohne garantierten Spezifikationen verkauft.

Die Mängel stammen meist von Produktionsfehlern oder Lagerunfällen. Häufige Makel sind ungleichmäßige Maße, Einbuchtungen, Luftbläschen oder ungenau geschnittene Kanten.

Fügen Sie Produkte zweiter Wahl zu Ihrem Sortiment hinzu und bieten Sie Ihren Kunden kostengünstige Alternativen.

Wir beziehen unsere Produkte direkt von Fabriken angesehener europäischer Produzenten. Unser zweite Wahl Dämmplatten Sortiment beinhaltet Dämmplatten auf PIR Basis mit unterschiedlichen Beschichtungen sowie Steinwolle.

PIR

PIR Dämmplatten bestehen aus Polyurethan-Hartschaum und sind eine der meist genutzten Art der Wärmedämmung. Die weite Verbreitung lässt sich auf einen einzigartigen Dämmwert, geringes Gewicht und eine einfache Verarbeitung zurückführen.

PIR Dämmplatten gibt es mit folgenden Oberflächen:
■  Bitumenbehandelte Glasfaser (Bi3) – meist in Kombination mit Bitumendachbahnen auf Flachdach angewendet.
■  Aluminiumfolie (Alu)

PIR Dämmplatten gibt es in verschiedenen Größen und Profilen. Kontaktieren Sie uns gerne für genauere Informationen zu unserem aktuellem Lagerbestand.

Produktanfrage

Steinwolle

Steinwollplatten werden aus geschmolzenem Gestein hergestellt. Steinwolle besticht durch die feuerfeste Eigenschaft und das akustisches Dämmvermögen

Steinwolle gibt es in verschiedenen Größen. Kontaktieren Sie uns gerne für genauere Informationen zu unserem aktuellem Lagerbestand.

Produktanfrage

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung verstehen wir die Herausforderungen der Branche und beraten gerne bei der Suche nach profitablen Lösungen.